Skip to main content

Ein Aufblasbarer Pool für die heißen Sommertage

Jahr für Jahr, wenn der Frühling einbricht kümmern sich viele Menschen schon darum beste Voraussetzungen für die heiße Jahreszeit zu schaffen. Vor allem Familien mit Kindern jeden Alters sind im Sommer sehr eingespannt, da die Kinder Unterhaltung und Beschäftigung benötigen. In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, dass man den Kindern die Möglichkeiten bietet die Zeit unter freiem Himmel zu verbringen. Neben der Sommertauglichkeit des Gartens ist es ebenso wichtig einen Spielraum für die Kinder zu schaffen. Hierzu eignet sich ein aufblasbarer Pool ganz besonders.

Dies sind die beliebtesten Pools zum Aufblasen

Bestway Family Pool aufblasbar

23,66 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Relax Pool zum Aufblasen

39,92 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Bestway Whirlpool aufblasbar Deluxe 1,8 m

359,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu

Nicht alle Familien haben allerdings die finanziellen Möglichkeiten und den Platz einen festen Pool in den Garten zu bauen, aus diesem Grund hat man die Möglichkeit einen aufblasbaren Pool zu erwerben. Dieser ist auf der einen Seite kostengünstiger und kann flexibel platziert werden.

 


Aufblasbarer Pool zur Freude der Kinder

Gerade Kinder benötigen in der Sommerzeit Beschäftigung um sie aus den vier Wänden zu locken und dazu zu animieren unter freiem Himmel zu spielen. Ein Pool zum Aufblasbaren ist dafür die beste Gelegenheit. Wie oft hören Elternteile im Sommer, dass die Kinder gerne schwimmen gehen wollen. Mit einem Pool im Garten kann man diese Grundlagen schaffen. Kinder sind sozusagen echte Wasserratten un freuen sich umso mehr, wenn sie die Möglichkeit haben sich im Pool abzukühlen. Ein Pool schafft für Kinder ganz andere Möglichkeiten.

Vor allem heranwachsende Kinder sitzen in der heutigen zeit immer öfter vor Spielkonsolen, mit einem Pool wirkt man dem entgegen. Das fördert zusätzlich die sozialen Kontakte der Kinder und sie können mit ihren Freunden Zeit im Garten verbringen. Beachtet man die leichte Anschaffung von einem aufblasbaren Pool ist dies eine effektive Maßnahme den Kindern einen gelungenen Sommer zu bescheren. Jedes Kind freut sich über die Möglichkeit zu jeder Zeit bei heißem Wetter in einem Pool zu spielen. Mit der aufblasbaren Variante haben Eltern weniger finanziellen Aufwand als mit einem integrierten Pool und die Sicherheit der Kinder wird gewährleistet, da man die verschiedenen Größen und Tiefen des Pools auf die Größe und das Alter des Kindes abstimmen kann.

Ein positiver Nebeneffekt ist auch, dass die Elternteile an sich eine Möglichkeit zur Abkühlung haben und man im eigenen Garten wertvolle Zeit mit den Kleinsten verbringen kann.

Blauer viereckiger aufgeblasener Pool in dem 3 Kinder spielen. Daneben steht eine Frau und passt auf.

Ein aufblasbarer Pool ist eine tolle Bereicherung für jeden Garten und Terrasse.

Verschiedene Größen der Produkte

Ein wesentlicher Vorteil, den ein aufgeblasener Pool mit sich bringt ist die eigene Auswahl der Größe, die der Pool besitzen Die Produkte gibt es in verschiedenen Größen, sowohl was den Durchmesser angeht aber auch wenn es um die Tiefe des Pools geht. Dies ist ein wesentlicher Aspekt, wenn es um die Sicherheit der Kinder geht. So müssen Elternteile die Kinder nicht den ganzen Tag durchgehend beaufsichtigen, wenn sie einen Pool im Garten aufstellen, der von der Tiefe auf die Größe der Kinder angepasst ist. Bei einem festen, eingebauten Pool ist dies nicht so einfach umzusetzen, da dieser immer die gleiche Tiefe besitzt.

 

So können die Elternteile wählen ob es sich um ein kleineres Kinder-Schwimmbecken handeln soll oder um einen großen aufblasbaren Pool, der vielen Personen gleichzeitig Platz bietet. Die Auswahl bietet von kleinen Pools mit einer Breite von 2 Metern bis hin zu den großen Produkten mit einer Größe von bis zu 10 Metern alles für Familien. Auch in der Tiefe unterscheiden sich die jeweiligen Produkte wesentlich. Hier sollte man als Elternteil beachten wie alt und wie groß die Kinder sind um den Kinder die höchstmögliche Sicherheit garantieren zu können.

Was ist beim Aufbau zu beachten

Grundlegend gehört nicht viel dazu, um einen aufblasbaren Pool aufzustellen. Durch seine Eigenschaften, stellt er sich fast schon von allein auf. Allerdings gibt es einige Dinge, die Sie beachten müssen. Eine Sache ist dabei besonders wichtig:

Der Boden muss eben sein

Ist der Boden nicht eben, können Sie den Pool nicht richtig aufstellen. Schuld daran ist die Physik. Der Pool steht nur stabil, wenn der obere Ring gleichmäßig nach oben gedrückt wird,

Das passiert automatisch da der obere Ring mit Luft gefüllt ist. Dadurch schwimmt er auf der Wasseroberfläche. Steht der Pool allerdings schief, ist auch die Wasserlinie schiefe. Folglich wird der obere Rand nicht gleichmäßig nach oben getrieben. Die Folge ist ein ein instabiler Pool, da er nicht komplett aufgestellt ist.

Dieses Video erklärt den Pool-Aufbau sehr gut:

Aufblasbarer Pool in verschiedenen Varianten

Familie hat Spaß in einem aufgeblasenen Pool. Er ist quadratisch und hat eine Sitzmöglichkeit in jeder EckeEin aufblasbarer Pool ist schon längst nicht mehr nur in einer Form erhältlich. Früher gab es die aufblasbaren Varianten nur in recht kleiner Form. Heutzutage gibt es, wie oben bereits beschrieben, zahlreiche verschiedene Größen. Auch in der Form unterscheiden sich die Produkte inzwischen. So gibt es die ovale Form, aber auch annähernd eckige Pools sind erhältlich. In der heutigen Zeit kann man auch aufblasbare Pool erwerben, die sich in der Größe nicht von den eingebauten Modellen unterscheiden. Auch diese lassen sich in den Boden einsetzen ohne dabei Verformungen oder Ähnliches aufzuweisen. So gibt es die Pools beispielsweise mit integrierten Sitzmöglichkeiten, oder gar mit einer integrierten Rutsche um den Spielspaß der Kinder nochmals zu erhöhen. Interessenten können sich auf dem Markt von verschiedenen Formen und Zusatzfunktionen inspirieren lassen. Dabei kann auf die Vorlieben der Kinder eingegangen werden. Zusätzlich gibt es die aufblasbaren Pools in der Whirlpool-Form oder als einfaches Planschbecken für die ganz Kleinen. Gar ganze Wasserinseln mit vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten sind erhältlich, welche die Kinder den ganzen Tag beschäftigen können. Auf den Markt befinden sich die jeweiligen Produkten in verschiedenen Größenordnungen und mit einer Menge Vielfalt. Dabei reicht die Preisspanne mit kleinen Portmonee bis hin zu großen Investitionen.

Aufblasbarer Pool mit Zubehör

Wie es bei einem üblichen Pool der Fall ist kann man auch bei einem aufblasbaren Pool auf eine Menge Zubehör zurückgreifen. Wichtig ist es, dass man das passende Equipment zur Reinigung des Pools mit anschafft. Bei kleineren Pools ist es meistens nur notwendig, dass man das Wasser austauscht. Wenn man sich für ein größeren Pool entscheidet sind oft Einstiegshilfen bereits mit im Lieferumfang. Je nach Größe des Pools sind Treppen sinnvoll. Manche Pools haben allerdings bereits eine Einstiegshilfe integriert. Des Weiteren sollte man bei größeren Produkte auf eine Pumpe achten, die das Wasser stetig reinigt. Wenn man sich einen großen Pool anschafft sollte man auch stets darauf achten, dass eine Pumpe mit dabei ist. Große Produkte lassen sich nur schwierig durch Aufpusten aufstellen.

Ein hochwertiger aufgeblasener Pool hat zumeist die Funktion, dass er sich automatisch aufpumpt. Sollte der Pool über einen längeren Zeitraum aufgestellt werden sind auch Abdeckungen sinnvoll, die den Pool für Schmutz und Ungeziefer schützen. Ein aufblasbareres Planschbecken kann auch mal Gebrauchsspuren aufweisen, weshalb Flickzeug von hohen Nutzen sein kann. Für die Kinder kann in den jeweiligen Fachgeschäften oder im Onlineshop auch Spielzeug hinzugekauft werden. Diese erhöhen den Spielspaß nochmals. Dazu gehört Equipment wie Wassernudeln, Wasserpistolen oder Matratzen zum aufpumpen.

Technisches Zubehör

Aufblasbare Pools bereiten im Sommer besonders viel Freude. Schnell in den privaten Abkühlbereich und schon kann wieder durchgeatmet werden. Doch um die Sauberkeit, Qualität und den Komfort im eigenen Wasserparadies zu wahren, wird einiges technisches Zubehör benötigt.
Besonders wichtig sind Artikel, die zur regelmäßigen Reinigung des Wassers beitragen. Eine hohe Wasserqualität ist nicht nur wichtig, um den Badespaß dauerhaft aufrechterhalten zu können. Vielmehr muss das Wasser von Schmutz und Bakterien gereinigt werden, die den empfindlichen Hautfilm angreifen und die Haut reizen könnten. Zudem wird eine Algenbildung verhindern.

Für reines Wasser – Die Pumpe

Um die besagte Wasserqualität aufrechtzuerhalten, werden zwei essenzielle Bestandteile im aufblasbaren Pool benötigt. Hierzu gehört zum einen die Filteranlage, aber auch die Pumpe. Zu den Aufgaben der Pumpe gehört es, das schmutzige Poolwasser in den Filterkessel zu befördern. Hier kann es anschließend von der Filteranlage gereinigt, umgewälzt und frisch in das Becken zurück gepumpt werden.
Beim Kauf der Poolpume muss unbedingt auf die Wassermenge im Pool geachtet werden. Das Volumen des aufblasbaren Pools entscheidet maßgeblich darüber, welche Leistung die Pumpe aufbringen muss und wie stark ihre Förderleistung sein sollte.
Zudem ist die maximale Wassertemperatur zu berücksichtigen. Nicht alle Pumpen sind unempfindlich gegenüber warmem Wasser. So gibt es sehr robuste Modell, die Wasser fördern können, das mehr als 60 Grad Celsius warm ist. Andere Modell hingegen arbeiten bei maximal 35 Grad Celsius.

Lesen Sie auch unseren Ratgeber-Artikel über Poolpumpen.

Sandfilteranlage – Umwälzen und Filtrieren

Eine Sandfilteranlage sorgt für hygienisch reines Wasser, welches nicht nur filtriert, sondern auch umgewälzt wird. So wird dauerhaft Luft in das Wasser gemengt, wodurch das hinzugefügte Chlor deutlich besser arbeiten kann. Eine Sandfilteranlage arbeitet mit kleinen Quarzsandkörnern. Diese filtern das Wasser und fangen selbst kleinste Verschmutzungen auf. Das Wasser bekommt somit eine hohe Qualität. Der Schutz der Haut ist damit optimal gewährleistet.
Zudem müssen die Sandfilter im Vergleich zu anderen Filteranlagen deutlich seltener gereinigt werden. Durch ihre hohe Filterleistung sowie die grüßen Wassermengen, die gereinigt werden können, eigenen sie sich auch für größere Pools.

Aufblasbarer Pool mit Filter

Sicherlich muss der Pool nicht erst nach dem Kauf mit einem Filter aufgerüstet werden.
Wenn ein kompaktes Set erhalten werden soll, empfehlen sich aufblasbare Pools mit integrierte Filter. Der hierbei ist, dass der Filter schon direkt im Pool eingelassen ist, sodass er sich einfach in Betrieb nehmen lässt. Beim Kauf ist auf den Einbauraum des Filters zu achten. So sollte der Anschluss sehr gut abgedichtet sein, sodass es nicht zu einer Leckage des Pools kommt.
Weiterhin ist der Filter direkt auf das Volumen des aufblasbaren Pools ausgelegt. So kann sichergegangen werden, dass die Leistung des Filters genaustens auf die Wassermenge abgestimmt ist.

Eine Pool Heizung?

Ein absolutes Must-Have, wenn es um Zubehör für den aufblasbaren Pool geht, ist die Heizung. Wer den ganzen Tag beschäftigt ist, kann erst gegen Nachmittag oder Abend in den Pool steigen, um sich zu entspannen. Meist ist das Wasser jedoch um diese Zeiten schon abgekühlt und nicht mehr all zu schön zu ertragen. Gleiches gilt für das Baden von Kleinkindern. Wenn Kleinkinder oder gar Babys im aufblasbaren Pool planschen möchten, sollte das Wasser eine ausreichen hohe Temperatur aufweisen. Mittels einer Heizung, die im Pool integriert ist, lässt sich die Temperatur des Wassers optimal und nach Belieben regulieren.
Wichtig beim Kauf ist es, dass auf die Regulierbarkeit sowie die Leistung der Heizung geachtet wird. Nur so lässt sich gewährleisten, dass die Poolheizung auch bei kühleren Temperaturen in kurzer Zeit für warmes Badewasser sorgt. Hier mehr Lesen über das Thema Poolheizung

Bestway Family Pool aufblasbar

23,66 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Aufblasbarer Pool Piscina Ø 2,3 m

24,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Intex Kinder-/Family Lounge Pool

29,49 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Family Pool rechteckig, 305x183x46 cm

38,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Relax Pool zum Aufblasen

39,92 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Easy Set Aufstellpool Ø 3,5 m

54,23 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu
Bestway Fast Set Pool Ø 2,4 Meter

59,74 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Zu

 

Aufblasbarer Pool und seine Vorteile

Gegenüber einem normalen und fest eingebauten Pool bringt ein Pool, der aufgeblasen wird viele Vorteile mit sich. Ein sehr wichtiger Aspekt sind die geringen Anschaffungskosten. Gegenüber einem eingebauten Pool kostet der aufblasbare Pool ind er Regel nur ein Bruchteil, auch wenn man sich einen vergleichsweise großen Pool anschafft. Des Weiteren besitzt er den großen Vorteil, dass er mit dem Ende des Sommers wieder abgebaut werden kann. Somit entfällt die Pflege des Pools in den Herbst- und Wintermonaten. Auch der Vorteil, dass er beliebig platziert werden kann ist nicht unwesentlich. So kann er jedes Jahr an einer beliebigen Stelle aufgestellt werden, die ausreichend Platz dafür hergibt. Ein aufgepumpter Pool bietet viele Vorteile, der größte Vorteil ist allerdings, dass die Kinder der Familie den gesamten Sommer über großen Spaß daran haben und sich im kalten Wasser abkühlen können.

 

Diese Seite vorlesen lassen

Sie sind gerade unterwegs und wollen diese Seite vorgelesen bekommen? Klicken Sie auf dieses Video und Sie bekommen den Text vorgelesen.

Auch spannend: